Wohnhaus in Erbenheim

hupfauf_thiels architekten bda, wiesbaden - 2006

Die einfache geometrische Grundform des Hauses - eine schlanke massive Scheibe, die von einem Glaskubus durchdrungen wird - nutzt den Grundstückszuschnitt und die planungsrechtliche Höhenbeschränkung geschickt aus. Der vorhandene Baumbestand wurde vollständig erhalten und dient nun als sommerlicher Wärmeschutz. Der zweigeschossige Glaskubus bildet den Übergang zwischen Scheibe und benachbartem Bestandsgebäude. Nach Osten zeigt er sich mit einer grosszügigen Glasfassade. Im Inneren des Hauses werden die eher niedrigen Decken an unterschiedlichen Orten aufgebrochen, so dass eine bis zu dreigeschossige, abwechslungsreiche Raumskulptur mit zahlreichen Blickbezügen im Inneren und nach außen und zu sehr unterschiedlichen Räumen entsteht.

Standort: Berliner Straße, Wiesbaden-Erbenheim




Palladium Fotodesign